Über die Autorin:

Julia Bolender wurde 1983 in Mainz geboren. Zunächst begann sie nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung als Buchhändlerin, entschloss sich aber bald darauf dazu einen anderen Bildungsweg einzuschlagen.

Die Autorin bezeichnet sich selbst als öfter mal verträumt, das ist wohl auch ein Grund, warum sie gerne andere Welten erschafft.

Seit 2009 arbeitet Julia Bolender als staatlich anerkannte Erzieherin. Im April 2021 beschloss sie ihre Berufserfahrungen in Kinderbücher mit einfließen zu lassen. Dabei ist es ihr sehr wichtig die Sorgen und Ängsten von Kindern in ihrem direkten Umfeld mit einzubinden. Allgemein greift sie dabei die Wünsche der Kinder auf und zeigt Lösungswege für Eltern und Kinder.

So fanden auch die Drachengeschichten ihren Ursprung. Diese gibt es in mehrsprachigen Ausgaben. Zudem wurden dazu auch passende Liederbücher verfasst. Bei der Vertonung wirkte die Autorin, welche in einer musikalischen Familie aufwuchs, ebenfalls mit.